Das Back- und Brauhaus

Zukunft seit über 300 Jahren

Alte Kunst neu interpretiert: In unserem Back- und Brauhaus Drayß bilden traditionelles Handwerk, ehrliche Genusskultur und ein stilvolles Ambiente eine harmonische Symbiose. Hier offenbart sich die klassische Brauhaus-Idee in einem eigenen, charismatischen Profil, das lokale Identifikation und eine im besten Sinne bürgerliche Küche souverän in Einklang bringt.

Bäckermeister Friedel Drayß ist es im Jahr 2012 gelungen, seine Philosophie aus der Backstube in ein gastronomisches Vokabular zu übertragen, das von Transparenz, Ursprünglichkeit und Natürlichkeit geprägt ist. Als Bäcker, der Bier braut, hat er in der Region Akzente gesetzt und im Herzen  Lorschs  den alten klösterlichen Traditionen Bier und Brot eine neue, zeitlose Bühne  geschenkt. Damit wurde ein neuer Weg eingeschlagen, ohne die tiefen Wurzeln einer über 300-jährigen Firmengeschichte aus den Augen zu verlieren.

Friedel Drayß führt den Familienbetrieb in neunter Generation in die Zukunft. Mit dem Back- und Brauhaus wird sich diese Tradition weiter fortsetzen. Hier lebt die klassische Lorscher Bäckerei als neue Interpretation von regionaler Handwerks- und Genusskultur weiter.

Im Jahr 2017 folgte dann das Back- und Brauhaus in der neuen Mitte Bürstadts – passend zum ursprünglichen Namen der Stadt: Bierstadt!

In der Hausbrauerei werden sämtliche Biere weder filtriert noch pasteurisiert und fließen naturbelassen ins Glas. Unser Angebot wird regelmäßig durch besondere Spezialbiere ergänzt. Die spritzige Art und feine Hopfennote all unserer Biere machen sie zu idealen Begleitern der frischen und bodenständigen Küche, für die vorwiegend Produkte aus der Region verwendet werden.

Ehrlichkeit und Tradition, Innovation und Zeitgeist müssen kein Widerspruch sein. Für das Gute, was die Natur uns bietet, gibt es keinen Ersatz.

Das Back- und Brauhaus Drayß freut sich auf Ihren Besuch